Verantwortung.

Für Sachsen.

Unser Plan.

Für Sachsen.

Ich unterstütze Michael Kretschmers Vorhaben für unser Sachsen. 

Mit Facebook verbinden

oder

Ich stimme der Verarbeitung meiner hier angegebenen Daten und meiner Aktivitätsdaten in dieser Kampagne laut den Bestimmungen zum Datenschutz zur Durchführung von Kampagnen ausdrücklich zu und möchte per E-Mail auf dem Laufenden gehalten werden. Diese Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen. 

Verantwortung.

Für Sachsen.

Die Sachsen haben uns den Auftrag erteilt, eine Regierung für den Freistaat zu bilden. Diesem Auftrag wollen wir mit Demut und großer Verlässlichkeit gerecht werden. Sachsen braucht eine stabile Regierung. Unsicherheit und unklare Verhältnisse können wir uns in einer Zeit der rasanten Veränderungen und großen Herausforderungen nicht leisten.

Unser Weg zu einer stabilen Regierung für Sachsen.

Sonntag, 1. September

Die Wählerinnen und Wähler haben gesprochen: Aus der Sachsenwahl am 1. September sind wir als Sächsische Union mit 32,1 Prozent als klar stärkste politische Kraft hervorgegangen. 41 Wahlkreise konnten unsere Kandidatinnen und Kandidaten gewinnen. 4 weitere Abgeordneten ziehen über unsere Landesliste in den Sächsische Landtag ein.

Donnerstag, 12. September: #Mitreden

Auf unserer ersten Mitgliederkonferenz nach der Sachsenwahl mit den CDU-Mitgliedern aus den Kreisverbänden Dresden und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge über den anstehenden Weg zur Bildung einer stabilen Regierung für Sachsen diskutiert. Dazu unser Generalsekretär Alexander Dierks mit einem kurzen Fazit. 

Montag, 2. September

Am Tag nach der Sachsenwahl hat der Landesvorstand gemeinsam mit den Kreisvorsitzenden sowie den Vorsitzenden der Vereinigungen und Sonderorganisationen Michael Kretschmer und Christian Hartmann das Mandat erteilt, in erste Vorgespräche mit den potentiellen Partnern Bündnis 90 / Die Grünen und SPD einzusteigen. 

Dienstag, 3. September

Die Landtagsfraktion hat einstimmig den Christian Hartmann als Fraktionsvorsitzenden wiedergewählt. Unser Generalsekretär Alexander Dierks informiert über die aktuellen Entwicklungen auf dem gemeinsamen Weg zu einer neuen Regierung für Sachsen. 

Freitag, 6. September

Die Landtagsfraktion hat wichtige Personalentscheidungen getroffen. Außerdem werden wir in ganz Sachsen sieben CDU-Mitgliederkonferenzen mit Michael Kretschmer und Alexander Dierks durchführen.

Samstag, 7. September

Michael Kretschmer und Christian Hartmann zur Bildung einer stabilen Regierung für Sachsen: Wir starten in offizielle Sondierungsgespräche mit der SPD und den Grünen. 

Donnerstag, 12. September: #Mitreden

Auf unserer ersten Mitgliederkonferenz nach der Sachsenwahl mit den CDU-Mitgliedern aus den Kreisverbänden Dresden und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge über den anstehenden Weg zur Bildung einer stabilen Regierung für Sachsen diskutiert. Dazu unser Generalsekretär Alexander Dierks mit einem kurzen Fazit. 

Samstag, 7. September

Michael Kretschmer und Christian Hartmann zur Bildung einer stabilen Regierung für Sachsen: Wir starten in offizielle Sondierungsgespräche mit der SPD und den Grünen. 

Freitag, 6. September

Die Landtagsfraktion hat wichtige Personalentscheidungen getroffen. Außerdem werden wir in ganz Sachsen sieben CDU-Mitgliederkonferenzen mit Michael Kretschmer und Alexander Dierks durchführen.

Dienstag, 3. September

Die Landtagsfraktion hat einstimmig den Christian Hartmann als Fraktionsvorsitzenden wiedergewählt. Unser Generalsekretär Alexander Dierks informiert über die aktuellen Entwicklungen auf dem gemeinsamen Weg zu einer neuen Regierung für Sachsen. 

Montag, 2. September

Am Tag nach der Sachsenwahl hat der Landesvorstand gemeinsam mit den Kreisvorsitzenden sowie den Vorsitzenden der Vereinigungen und Sonderorganisationen Michael Kretschmer und Christian Hartmann das Mandat erteilt, in erste Vorgespräche mit den potentiellen Partnern Bündnis 90 / Die Grünen und SPD einzusteigen. 

Sonntag, 1. September

Die Wählerinnen und Wähler haben gesprochen: Aus der Sachsenwahl am 1. September sind wir als Sächsische Union mit 32,1 Prozent als klar stärkste politische Kraft hervorgegangen. 41 Wahlkreise konnten unsere Kandidatinnen und Kandidaten gewinnen. 4 weitere Abgeordneten ziehen über unsere Landesliste in den Sächsische Landtag ein.