Für den Motorrad Grand Prix in Sachsen.
Setz' auch du ein Zeichen!

Der MotoGP gehört auf den Sachsenring! Doch noch immer ist die Hängepartie nicht zu Ende. Deshalb müssen wir dranbleiben.

Zeigen wir dem ADAC und der Motorsportwelt, dass wir den MotoGP am Sachsenring wollen! Jede Unterstützerin und jeder Unterstützer hilft dabei, unsere Rennstrecke öffentlich zu stärken.

mit Facebook verbinden

Jetzt ist der Moment gekommen, ihn dabei zu unterstützen.

Michael Kretschmer kämpft dafür, dass der Grand Prix auf unserer Traditionsstrecke bleibt.

1. 

2. 

3. 

Setzen wir gemeinsam ein 
starkes Zeichen!

Jetzt als Unterstützer eintragen!

"Ob die WM im kommenden Jahr wieder in Sachsen Halt macht, ist äußerst fraglich."

Ich stimme der Verarbeitung meiner hier angegebenen Daten und meiner Aktivitätsdaten in dieser Kampagne laut den Bestimmungen zum Datenschutz zur Durchführung von Kampagnen ausdrücklich zu und möchte per E-Mail auf dem Laufenden gehalten werden. Diese Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen. 

CDU Logo

Für den Motorrad Grand Prix in Sachsen. 
Setz' auch du ein Zeichen!

Sport.de

„Eine Einigung hatte es auch beim Grand Prix am zurückliegenden Wochenende nicht gegeben.“

Freie Presse

motorsport-magazin.de 

"Die Zukunft der MotoGP auf dem Sachsenring ist weiterhin ungewiss."

Michael Kretschmer mit Landtagsabgeordnetem Jan Hippold (links) und Bundestagsabgeordnetem Marco Wanderwitz (rechts) auf dem MotoGP im Juli 2018. 

E-Mail

162

Personen sind schon dabei!

Text wird geladen...

Name

Name

Text wird geladen...

Name

Text wird geladen...

Text wird geladen...

Name

Text wird geladen...

Name

Name

Text wird geladen...

Erzähl uns deine Geschichte!

Was der Sachsenring unseren Unterstützern bedeutet

Fix the following errors:
Hide